Fresh & cool – Zitronen Eistee

Hier, an der Nordseeküste lässt es sich aushalten. Zwischen kräftigen und zum größten Teil, nächtlichen Gewittern, klettern die Temperaturen auf wohlige 23 bis 26 Grad, dabei weht eine leichte Brise. Doch am kommenden Wochenende soll es auch uns erwischen, die Hitze kommt. Und wer dem Wetterbericht ein kleines Bisschen Glauben schenkt, der bereitet sich vor. Kühle Drinks können da schon helfen.

Vorbereiten lässt sich auch dieser köstliche und äußerst erfrischende Eistee. Lecker zitronig und leicht im Geschmack.

Eistee Zitrone

Bitte entschuldigt wenn jetzt kein exaktes Rezept kommt, sondern eher eine grobe Anleitung, aber Eistee gehört eindeutig zu den Dingen die ich einfach so zusammenmixe, ohne großes Abmessen, ganz ohne Nachdenken. Deshalb kommt hier mein ganz offizielles „Eistee Gedankenprotokoll“:

Eine Kanne (ca. 1 Liter) Schwarztee zubereiten. Nach Belieben süßen und abkühlen lassen. Den Saft und den Abrieb von zwei bis drei Zitronen (in jedem Fall BIO) hinzugeben und dass Ganze zum Ziehen in den Kühlschrank verfrachten. Nach einer Stunde die Zesten, also den Abrieb der Zitronen aussieben und den Eistee nach Geschmack mit Wasser aufgießen.

In meinem Fall entstehen so fast zwei Liter Eistee. Nun nach Gusto mit Zitronenscheiben, Minze oder ähnlichem garnieren und ordentlich kalt stellen.

Zitroneneistee

Ich liebe meinen selbst gemachten Eistee und ich finde der Aufwand dafür ist kaum messbar.

Jetzt kennt ihr meinen „Geheimtipp“ um die Hitze auszuhalten 😉

Eure Trina ♥

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fresh & cool – Zitronen Eistee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s